Lehrerausbildung in Rheinland-Pfalz

Um Lehrkräfte an Schulen entsprechend für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen pädagogisch und methodisch qualifizieren zu können und die Einhaltung aktueller Sicherheitsstandards zu gewährleisten, wurden 1994 erstmals Ausbildungskurse über das Staatliche Institut für Lehrerfort- und weiterbildung angeboten.

Konzeption und Durchführung der Ausbildungskurse erfolgen durch ein Team, das durch den Deutschen Alpenverein ausgebildet wurde. Regelmässig stattfindende Fortbildungsveranstaltungen garantieren, dass die Ausbildung auf dem jeweils aktuellen methodischen und sicherungstechnischen Stand erfolgt.

Seit 1998 arbeitet das Ausbildungsteam "Schulsport Felsklettern" des Landesverbandes des Deutschen Alpenvereins im Auftrag des Pädagogischen Landesinstituts für die Lehrerausbildung im Bereich Klettersport in Rheinland-Pfalz.

2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Deutschen Alpenverein (Landesverband Rheinland-Pfalz) und dem Pädagogischen Landesinstitut etabliert, die eine Aufteilung der Aufgaben vorsieht:

- Konzeption und Durchführung der Ausbildungskurse erfolgt durch das Ausbildungsteam des DAV-Landesverbandes

- Anmeldung, Zulassung, Ausstellen der Teilnahmebestätigungen und Erteilung der Unterrichtserlaubnis erfolgt durch das PAEDAGOGISCHE LANDESINSTITUT (PL) in Speyer am Rhein:

 

Pädagogisches Landesinstitut

Butenschönstraße 2

67346 Speyer

Tel.: 06232/659-0

 

Ansprechpartner ist dort Herr Peter Heppel (E-Mail: peter.heppel@pl.rlp.de).

 

- Für die drei aufeinander aufbauenden Kursteile (nähere Infornmationen unter "AUSBILDUNGSKONZEPT" und "KURSINHALTE") fallen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die folgenden Kursgebühren an:

K1: 60,00 €

K2: 60,00 €

K3: 80,00 €

(In der Kursgebühr sind die Kosten für die Aufwandsentschädigung der Referenten, der Halleneintrittspreis, die Leihgebühr für das in den Kursen zur Verfügung gestellte Klettermaterial und die zur Verfügung gestellte Kursliteratur enthalten.)

Kosten für Fahrt, Vepflegung und ggf. Übernachtung müssen ebenfalls von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst getragen werden.

 

Informationen zu Ausbildungskonzeption und Kursorganisation enthalten die folgenden Dateien:


Download des Ausbildungskonzeptes als PDF

Download der Kursinhalte als PDF

Download der Verwaltungsvorschrift als PDF

Kontakt  |   Impressum